BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Der Schnee am Kilimandscharo X-WR-CALDESC:Michel lebt zufrieden mit seiner Frau Marie-Claire in Marseille. Die beiden sind seit 30 Jahren ein glückliches Paar und sie lieben sich und ihr Leben: Die Kinder und Enkelkinder wohnen in der Nähe, sie schätzen ihre engen Freunde und sind stolz auf ihr politisches Engagement in der Gewerkschaft. Selbst als Michel einige der Hafenarbeiter entlassen muss und sich aus Solidarität selbst kündigt, trübt das seine Existenz nicht durchgreifend. Diese elementare Zufriedenheit wird aber jäh zerrüttet, als zwei maskierte und bewaffnete Männer Michel und Marie-Claire beim Nachtessen bei Freunden überfallen, fesseln und ihre Ersparnisse stehlen. Der Schock sitzt tief und die Wut steigt, als Michel erfährt, dass der Überfall von einem jungen ehemaligen Arbeitskamerad organisiert wurde, der ebenfalls die Stelle verlor.\nMit: Ariane Ascaride, Jean-Pierre Darroussin, Gérard MeylanRegie: Robert GuédiguianFrankreich 2011, 107 Min DFFotos©Thimfilm\nEintritt 6 Euro5 Euro für Mitglieder, Jugendliche, Präsenzdiener, Studenten X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20170922T174704Z DTSTART:20130501T190000Z DTEND:20130501T190000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:282013-05-01 SUMMARY:Der Schnee am Kilimandscharo DESCRIPTION:Michel lebt zufrieden mit seiner Frau Marie-Claire in Marseille. Die beiden sind seit 30 Jahren ein glückliches Paar und sie lieben sich und ihr Leben: Die Kinder und Enkelkinder wohnen in der Nähe, sie schätzen ihre engen Freunde und sind stolz auf ihr politisches Engagement in der Gewerkschaft. Selbst als Michel einige der Hafenarbeiter entlassen muss und sich aus Solidarität selbst kündigt, trübt das seine Existenz nicht durchgreifend. Diese elementare Zufriedenheit wird aber jäh zerrüttet, als zwei maskierte und bewaffnete Männer Michel und Marie-Claire beim Nachtessen bei Freunden überfallen, fesseln und ihre Ersparnisse stehlen. Der Schock sitzt tief und die Wut steigt, als Michel erfährt, dass der Überfall von einem jungen ehemaligen Arbeitskamerad organisiert wurde, der ebenfalls die Stelle verlor.\nMit: Ariane Ascaride, Jean-Pierre Darroussin, Gérard MeylanRegie: Robert GuédiguianFrankreich 2011, 107 Min DFFotos©Thimfilm\nEintritt 6 Euro5 Euro für Mitglieder, Jugendliche, Präsenzdiener, Studenten URL:http://forumwolkersdorf.at/programm/der-schnee-am-kilimandscharo.html CATEGORIES:Kinofilm GEO:48.3704308;16.523461999999995 LOCATION:Kultursaal Obersdorf END:VEVENT END:VCALENDAR