BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Medianeras X-WR-CALDESC:Frisch verliebt im Zeitalter von Internet, Facebook und Twitter. Mariana und Martín sind die beiden Hauptfiguren in Gustavo Tarettos vergnüglichem Spielfilm. Sie leben an der selben Strasse im pulsierenden Buenos Aires. Er ist ein Computerfreak und muss erst wieder lernen, mit dem Tageslicht umzugehen, nachdem er die ganze Zeit vor dem Bildschirm sass und Spiele entwarf. Sie setzt sich zuhause eine Schaufensterpuppe zusammen, um eine Mannsfigur zu haben. Gleichzeitig ist Mariana ein Fan des Bildersuchrätsels «Wo ist Walter?», in dem es darum geht, aus dem Wirrwarr einer Szenerie die eine Figur herauszufinden. Wird Mariana ihren Martín finden? Die Stadt bringt sie zusammen und hält sie voneinander fern. Wir schauen den beiden zu und entdecken dabei auch Buenos Aires, das Taretto in seiner architektonisch reizvollen Komposition mit visuellem Spürsinn festhält.Mit: Pilar Lopez de Ayala, Inés Efron, Rafael Ferro, Carla Peterson, u.a.Ein Kurzfilm mit 40 Preise weltweit, der einen Langfilm in sich barg.\n \nRegie Gustavo TarettoArgentinien 2011, 93 MinutenOriginalversion mit Untertiteln\nEintritt 6 Euro5 Euro für MitgliederOrt: Kultursaal Obersdorf, Hauptstraße 56, 2120 Obersdorf\n©Filmverleih Polyfilm X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20171117T202335Z DTSTART:20121205T190000Z DTEND:20121205T190000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:222012-12-05 SUMMARY:Medianeras DESCRIPTION:Frisch verliebt im Zeitalter von Internet, Facebook und Twitter. Mariana und Martín sind die beiden Hauptfiguren in Gustavo Tarettos vergnüglichem Spielfilm. Sie leben an der selben Strasse im pulsierenden Buenos Aires. Er ist ein Computerfreak und muss erst wieder lernen, mit dem Tageslicht umzugehen, nachdem er die ganze Zeit vor dem Bildschirm sass und Spiele entwarf. Sie setzt sich zuhause eine Schaufensterpuppe zusammen, um eine Mannsfigur zu haben. Gleichzeitig ist Mariana ein Fan des Bildersuchrätsels «Wo ist Walter?», in dem es darum geht, aus dem Wirrwarr einer Szenerie die eine Figur herauszufinden. Wird Mariana ihren Martín finden? Die Stadt bringt sie zusammen und hält sie voneinander fern. Wir schauen den beiden zu und entdecken dabei auch Buenos Aires, das Taretto in seiner architektonisch reizvollen Komposition mit visuellem Spürsinn festhält.Mit: Pilar Lopez de Ayala, Inés Efron, Rafael Ferro, Carla Peterson, u.a.Ein Kurzfilm mit 40 Preise weltweit, der einen Langfilm in sich barg.\n \nRegie Gustavo TarettoArgentinien 2011, 93 MinutenOriginalversion mit Untertiteln\nEintritt 6 Euro5 Euro für MitgliederOrt: Kultursaal Obersdorf, Hauptstraße 56, 2120 Obersdorf\n©Filmverleih Polyfilm URL:http://forumwolkersdorf.at/programm/medianeras.html CATEGORIES:Kinofilm GEO:48.3704308;16.523461999999995 LOCATION:Kultursaal Obersdorf END:VEVENT END:VCALENDAR