BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Peter und der Wolf X-WR-CALDESC:Ein Musikalisches Märchen für Kinder ab 5 Jahren von Sergej ProkofjewOrchester der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien\nMusik Am 20. Jänner um 16:00 Uhr bringt das forumschlosswolkersdorf das musikalische Märchen „Peter und der Wolf" auf die Bühne des Wolkersdorfer Pfarrzentrums.\n„Eines Morgens öffnete Peter die Gartentür und ging hinaus auf die große, grüne Wiese..." Mit diesen Worten beginnt Sergej Prokofjews berühmtes sinfonisches Märchen. Die Ente schwimmt friedlich im Teich, der kleine Vogel zwitschert und eine Katze schleicht durch den Garten. Ein ganz normaler Morgen, bis plötzlich ein Wolf auftaucht, und das Abenteuer seinen Lauf nimmt...\n„Peter und der Wolf" begeistert seit seiner Uraufführung 1936 Generationen von Kindern in der ganzen Welt. Zu Beginn des Stücks lernen die Zuschauer bzw. -hörer die Instrumente kennen, und die einzelnen musikalischen Motive, die Tiere und Personen charakterisieren, werden vorgespielt: Die Flöte ist der Vogel, die Oboe die Ente, die Klarinette die Katze, das Fagott der Großvater, die Hörner der Wolf, die Pauken und die große Trommel Gewehrschüsse und die Violinen und das Cello Peter. Wohl kaum eine zweite Tondichtung eignet sich so hervorragend dazu, Kinder an klassische Musik heranzuführen.\nEs spielt das Orchester der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, es dirigieren Studierende von Johannes Hiemetsberger. X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20171117T202431Z DTSTART:20120222T150000Z DTEND:20120222T180000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:12012-02-22 SUMMARY:Peter und der Wolf DESCRIPTION:Ein Musikalisches Märchen für Kinder ab 5 Jahren von Sergej ProkofjewOrchester der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien\nMusik Am 20. Jänner um 16:00 Uhr bringt das forumschlosswolkersdorf das musikalische Märchen „Peter und der Wolf" auf die Bühne des Wolkersdorfer Pfarrzentrums.\n„Eines Morgens öffnete Peter die Gartentür und ging hinaus auf die große, grüne Wiese..." Mit diesen Worten beginnt Sergej Prokofjews berühmtes sinfonisches Märchen. Die Ente schwimmt friedlich im Teich, der kleine Vogel zwitschert und eine Katze schleicht durch den Garten. Ein ganz normaler Morgen, bis plötzlich ein Wolf auftaucht, und das Abenteuer seinen Lauf nimmt...\n„Peter und der Wolf" begeistert seit seiner Uraufführung 1936 Generationen von Kindern in der ganzen Welt. Zu Beginn des Stücks lernen die Zuschauer bzw. -hörer die Instrumente kennen, und die einzelnen musikalischen Motive, die Tiere und Personen charakterisieren, werden vorgespielt: Die Flöte ist der Vogel, die Oboe die Ente, die Klarinette die Katze, das Fagott der Großvater, die Hörner der Wolf, die Pauken und die große Trommel Gewehrschüsse und die Violinen und das Cello Peter. Wohl kaum eine zweite Tondichtung eignet sich so hervorragend dazu, Kinder an klassische Musik heranzuführen.\nEs spielt das Orchester der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, es dirigieren Studierende von Johannes Hiemetsberger. URL:http://forumwolkersdorf.at/programm/peter-und-der-wolf-1.html CATEGORIES:Kinder GEO:48.3809201;16.519522400000028 LOCATION:Galerie 2 im Schloss END:VEVENT END:VCALENDAR