BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Literatursalon: Mario Wurmitzer X-WR-CALDESC:Freitag\nMit dem neuen Format 'Literatursalon' wollen wir zukünftig zweimal jährlich einen Fokus auf die Literatur legen. Einerseits werden wir jungen Autoren die Möglichkeit bieten ihre Werke in Wolkersdorf vorzustellen und andererseits möchten wir die Wolkersdorfer und Wolkersdorferinnen für Literatur an sich begeistern.\nDen Start macht der junge Weinviertler Autor Mario Wurzmitzer.\nMario Wurmitzer, 1992 in Mistelbach (Niederösterreich) geboren, ist Autor von Theaterstücken, Prosa- und Hörspieltexten. Er studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Wien. 2010 erschien sein Jugendroman „Sechzehn“. Danach wandte er sich noch stärker dem literarischen Schreiben zu.\nEr veröffentliche Beiträge in Sammelbänden und Literaturzeitschriften, so zum Beispiel in Am Erker, kolik, Bella triste und Lichtungen, und erhielt mehrere Auszeichnungen und Stipendien, u. a. das Hans-Weigel-Stipendium des Landes Niederösterreich 2012/13, den Forum-Land-Literaturpreis in der Kategorie „Junge Autoren“, ein Stipendium für den Aufenthalt auf Schloss Wiepersdorf 2013 und das Dramatikerstipendium der Literar-Mechana 2014/15.\nFür sein Theaterstück „Als wir unsere Blockflöten verbrannten“ wurde ihm 2015 der Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin zuerkannt. 2016 war er Stipendiat in der Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte in Meran und gewann mit seinem Kurzhörspiel „Ich werde auch länger bleiben“ den Jurypreis der „schule für dichtung“ beim Ö1-Hörspielwettbewerb „track 5“.\nIm Frühjahr 2018 erscheint sein Roman „Im Inneren des Klaviers“. Tauchen Sie ein die Welt eines jungen Weinviertler Literaten, welche u. a. vorab Texte aus seinem 2018 erscheinenden Roman lesen wird.\n \nwww.mariowurmitzer.at\n \nEintritt:EUR 6,--EUR 5,-- Mitglieder X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20170922T090003Z DTSTART:20171110T180000Z DTEND:20171110T180000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:1612017-11-10 SUMMARY:Literatursalon: Mario Wurmitzer DESCRIPTION:Freitag\nMit dem neuen Format 'Literatursalon' wollen wir zukünftig zweimal jährlich einen Fokus auf die Literatur legen. Einerseits werden wir jungen Autoren die Möglichkeit bieten ihre Werke in Wolkersdorf vorzustellen und andererseits möchten wir die Wolkersdorfer und Wolkersdorferinnen für Literatur an sich begeistern.\nDen Start macht der junge Weinviertler Autor Mario Wurzmitzer.\nMario Wurmitzer, 1992 in Mistelbach (Niederösterreich) geboren, ist Autor von Theaterstücken, Prosa- und Hörspieltexten. Er studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Wien. 2010 erschien sein Jugendroman „Sechzehn“. Danach wandte er sich noch stärker dem literarischen Schreiben zu.\nEr veröffentliche Beiträge in Sammelbänden und Literaturzeitschriften, so zum Beispiel in Am Erker, kolik, Bella triste und Lichtungen, und erhielt mehrere Auszeichnungen und Stipendien, u. a. das Hans-Weigel-Stipendium des Landes Niederösterreich 2012/13, den Forum-Land-Literaturpreis in der Kategorie „Junge Autoren“, ein Stipendium für den Aufenthalt auf Schloss Wiepersdorf 2013 und das Dramatikerstipendium der Literar-Mechana 2014/15.\nFür sein Theaterstück „Als wir unsere Blockflöten verbrannten“ wurde ihm 2015 der Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin zuerkannt. 2016 war er Stipendiat in der Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte in Meran und gewann mit seinem Kurzhörspiel „Ich werde auch länger bleiben“ den Jurypreis der „schule für dichtung“ beim Ö1-Hörspielwettbewerb „track 5“.\nIm Frühjahr 2018 erscheint sein Roman „Im Inneren des Klaviers“. Tauchen Sie ein die Welt eines jungen Weinviertler Literaten, welche u. a. vorab Texte aus seinem 2018 erscheinenden Roman lesen wird.\n \nwww.mariowurmitzer.at\n \nEintritt:EUR 6,--EUR 5,-- Mitglieder URL:http://forumwolkersdorf.at/programm/literatursalon-mario-wurmitzer.html CATEGORIES:Literatur GEO:48.3809201;16.519522400000028 LOCATION:Saal im Schloss END:VEVENT END:VCALENDAR