Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder mit Marko Simsa

Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder mit Marko Simsa

Kultursaal Obersdorf

26 April 2014 16:00

(im Kalender speichern)

Ein humorvolles Konzert zum Mitsingen und Mittanzen für Menschen ab 5

Die Reservierung für das Konzert ist nicht mehr möglich, es gibt noch Restkarten an der Tageskasse. Diese ist ab 15:15 Uhr geöffnet.

Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Eine musikalische Erzählung, eingeleitet von einer Kutschenfahrt wie zu Mozarts Zeiten. Die erste Publikumsreihe als galoppierende Pferde, dazu ein paar KutscherInnen und alle anderen ZuhörerInnen als Fahrgäste, die kräftig durcheinander gerüttelt werden. Der kleine Wolfgang und seine Schwester Nannerl mit verbundenen Augen am Kaiserhof. Kinder aus dem Publikum als Dirigenten des kleinen Orchesters. Beim feierlichen Maskenball darf zum Menuett aus Don Giovanni fröhlich mitgetanzt werden und Papageno Mozarts berühmter Oper »Die Zauberflöte« lädt zum Mitsingen ein.

Marko Simsa nimmt Klein und Groß mit auf eine faszinierende Reise in die Welt des jungen Wolfgang Amadeus Mozart. Mit zahlreichen Musikbeispielen und lustigen Mitmach-Elementen entführt er sein Publikum in das spannende Leben und Werk des großen Komponisten

"(...) Ein Konzert für Jung und Alt, das ganz nebenbei Sprach- und Kulturgeschichte vermittelt, einfach mitreißt und pure Lebenslust lehrt. Ein Glück für alle, die es hören!" (spielen & lernen, 7/2011)

Violoncello: Nora Samandjiev
Gitarre: Alfredo Garcia-Navas
Erzähler und Konzept: Marko Simsa

Stückauswahl:
Eine kleine Nachtmusik – KV 525 (1. Satz, 4. Satz)
Menuett – KV 1
Sonate in A-Dur – KV 331 (1. Satz, 3. Satz)
Menuett aus „Don Giovanni“
„Komm lieber Mai und mache“ („Sehnsucht nach dem Frühling“) – KV 596
Auftrittslied des Vogelfängers aus „Die Zauberflöte“


Eintritt

8 Euro Erwachsene
5 Euro erstes Kind
4 Euro jedes weitere Kind

 

www.markosimsa.at